Aufnahme

Der Eintritt in die Neue Tagesschule Chur erfolgt ohne Aufnahmeprüfung nach individueller Abklärung in einem persönlichen Gespräch zwischen Eltern, Kind und Direktion. Die Abklärung beinhaltet selbstverständlich auch Rückfragen an die zuständigen Lehrer und Lehrerinnen, Gespräche mit dem Schulinspektor und, falls nötig, mit dem Schulpsychologischen Dienst. Junge Menschen sollen sich an unserer Schule wohlfühlen und aus Überzeugung an unserer Schul- und Lernkultur teilnehmen. Aufgenommen werden daher Jugendliche, welche die Anforderungen des bündnerischen Lehrplans erfüllen, motiviert sind, mehr zu erreichen und zu leisten und keine grösseren Schwierigkeiten haben, sich in einer Klassengemeinschaft zu integrieren.

Traue den Menschen anspruchsvolle Ziele zu, und sie werden sich bemühen, deiner Erwartung zu entsprechen. (Giovanni Bosco)